Self-care during pregnancy: hair edition!

[:en]

Ad – Products sent in cooperation with Notino

Self-care during pregnancy

When people tell you pregnancy changes you, they’re absolutely right! Only, not in the way that you probably are thinking – seriously, I am still waiting on my glow to make an appearance!

However, one thing that has changed during pregnancy with me is my hair. It’s true hair grows a lot faster when you have a bun in the oven – everywhere! While I will go into further details about body hair in a future post, today is all about the hair on my head, how it has changed and what I had to adapt in my routine.

Notino - pregnancy self-care

Yes, my hair is growing a lot faster! But it had also developed a rebellious attitude. 

I tried many shampoos and none did the trick. So it comes to no surprise how happy I was to find out Notino not only carries Klorane products, but also the Chamomile range. Fun fact: this is the shampoo I used when I was a child! My hair used to be very tangly and even though the shampoo says it is supposed to be used to make hair appear lighter and make highlights or blonde/light brown hair appear brighter, the truth is that it is the best shampoo to tame unruly hair!

It is easy on the scalp, very mild and your hair literally feels like a child’s when you step out of the shower – at least mine does! So obviously as soon as I saw it, I knew I had to order it! At 8€ I definitely wouldn’t consider it cheap, but it also is not as expensive as other brands, besides Klorane is a super good brand which also tries to use the best ingredients and protect the environment. 

Notino - self-care during pregnancy

Another thing I have noticed with my hair is how dry it got. Like, desert dry! I could drown my tips in olive oil everyday and it would still be dry. So I knew I finally had to invest in a decent hair oil. My best friend gifted me a shampoo from the Oil Miracle range for my brithday and it truly has been making the difference, so I decided to try the hair oil from the same range – the BC Bonacure Oil Miracle Argan Oil. And I must say, I have not regretted it since! I use it after the shower when my hair is damp, but not completely dry yet. It does look somewhat oily right after I use it, but when I wake up in the morning my locks are looking nourished and I really can see the difference since I started using it! And you really don’t need more than a pea size amount per use, so the 8,90€ really makes the product affordable. 

Last, but not least, I decided to take the plunge and order the Wet brush. It’s the number one hair brush in the USA to use in wet hair and I had read so many reviews, I knew I needed it. Besides, I once had a hairdresser use it on me and it was the best thing ever – my hair was detangled in no time with zero pain! That’s something that never happens, since my hair is so fine, it always gets knotted in the shower. The brush I chose costs 8€, which is less than a lot of brushes you can find in the drugstore that are not as good. 

Adding these items to my hair-care routine really have made the difference to the way my hair feels and looks! And I think it’s funny how you sometimes have to get back to the basics and use what you used as a child to make things better again. I am keen to see if my hair stays like this when I give birth or if it goes back to the way it was.

Do you have any tricks to make your hair look and feel better – regardless if you’re pregnant or now? Let me know!

Ad – Products sent in cooperation with Notino

[:de]

Werbung – Produkte in Kooperation mit Notino erhalten

Selbstversorgung während der Schwangerschaft

Alle die mir gesagt haben, Schwangerschaft wird alles ändern, hatten Recht. Aber nicht so, wie ihr bestimmt denkt – ehrlich jetzt, ich bin immer noch auf der Warteliste für meinen “glow”!

Aber wenn es etwas gibt, was bei mir seit der Schwangerschaft sich geändert hat, sind es meine Haare. Es ist wahr – Haare wachsen viel schneller wenn man Schwanger ist – überall! Ich werde mehr über Körperhaare in einen zukünftigen Artikel schreiben, denn heute dreht es sich alles um die Haare auf mein Kopf, was sich da gemacht hat und wie ich meine Routine ändern musste. 

Notino - pregnancy self-care

Meine Haare wachsen nicht nur schneller, sie haben auch die Textur geändert 

Ich habe mehrere Shampoos ausprobiert und keines hat geholfen. Also ist es keine Überraschung wie glücklich ich war, als ich mitbekommen habe das Notino nicht nur Produkte von Klorane hat, aber sogar die Chamomile Linie. Fun fact: dieses Shampoo habe ich als Kind benutzt! Meine Haare waren sehr fein und haben immer Knoten bekommen und auch wenn es auf der Packung steht dass das Shampoo eigentlich dafür geeignet ist die Haare heller und strahlender zu machen (und Strähnen in Blonde/Hell Braune Haare zu machen), in Wahrheit ist es das beste Shampoo um schwierige Haare zu zähmen!

Es ist sehr mild und die Haare fühlen sich so an als ob sie Kinderhaare wären – zumindest bei mir! Natürlicherweise, sobald ich die Linie bei Notino entdeckt habe, ist eine Packung im Warenkorb gelandet! Mit einem Preis von 8€ ist es nicht das günstigste Shampoo, aber auch nicht so teuer wie bei andere Marken. Außerdem ist Klorane eine sehr qualitative Marke, die nur die beste Zutaten benutzt und die Umwelt beschützen möchte. 

Notino - self-care during pregnancy

Was ich auch bemerkt habe: in letzte Zeit sind meine Haare extrem trocken. Ich meine so trocken wie in der Wüste! Ich könnte meine Spitzen täglich in Olivenöl dünken und sie würden immer noch trocken sein. Das bedeutet, ich musste was dagegen tun und in ein gutes Haaröl investieren. Meine beste Freundin hat mir zum Geburtstag ein Shampoo von der Oil Miracle Linie von Schwarzkopf Professional geschenkt und es hat sehr viel geholfen! Also beschließ ich das Haaröl von der selben Linie zu kaufen – das BC Bonacure Oil Miracle Argan Oil. Fazit: ich habe es bisher nicht bereut! Ich benutze es nach dem Duschen wenn meine Haare noch etwas feucht sind. Es schaut etwas ölig aus unmittelbar nach dem Auftragen, aber am nächsten Morgen sind meine Spitzen schön gepflegt und ich kann wirklich einen Unterschied sehen! Da man nicht mehr als eine erbsengroße Menge braucht, finde ich es sehr bei einem Preis von 8,90€ überhaupt nicht teuer. 

Letztens habe ich es mir endlich beschlossen die Wet brush zu bestellen. Es ist die Nummer 1 Haarbürste für nasse Haare in die USA und ich habe sehr viele Reviews darüber gelesen. Spätestens wenn eine Friseurin es bei mir benutzt hat und meine Haare beim kämmen überhaupt nicht weh taten – was NIE passiert – wusste ich dass ich sie haben musste. Die Bürste kostet 8€, weniger als viele Bürsten die man in der Drogerie kaufen kann, die oft nicht so gut sind. 

Seitdem ich diese Artikel in meine Haar Pflege Routine eingetragen habe, schauen und vor allem fühlen sich meine Haare viel gesünder und besser an! Ich finde es etwas lustig, dass ich quasi zurück zur Kindheit gehen musste, damit es besser wird. Aber ich muss gestehen: ich bin etwas gespannt zu sehen ob meine Haare so bleiben wenn das Kind dann da ist oder ob sie sich dann wieder ändern. 

Hast du welche Tricks damit deine Haare gesund und gepflegt sind – unabhängig davon ob du schwanger bist oder nicht? Teile sie mit mir!

Werbung – Produkte in Kooperation mit Notino erhalten

[:] Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

3 Comments

  1. 3. October 2017 / 4:46 pm

    Day shampoo has been a lifesaver for me!! Worth tying!

  2. The Unfiltered Momma
    4. October 2017 / 3:15 am

    I also did a similar post to this. So important. Such great tips! Thanks for sharing! Will keep this in mind for my next

  3. 12. October 2017 / 6:37 pm

    Congratulations on your pregnancy, Rosie! I find that a good Omega3 supplement does wonders for my hair!

    Paula
    Thirteen Thoughts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.