Easy Recipe: Chicken zucchini pasta

[:en]

I’ve told you before some of my favorite things to cook involve pasta. They’re also perfect to cook on days when you didn’t have much to eat and are craving something more substantial. Today I’m sharing with you a very simple and yummy recipe!

This chicken zucchini pasta is all you’ve ever wished for!

pasta

What you’ll need:

  • Pasta – I used fusilli, but you can use any type you want, even multi-colored pasta
  • Two garlic cloves + dried garlic
  • One zucchini
  • Two chicken or turkey filets
  • Some heavy cream (I used about half a 250ml bottle we had left)
  • Olive oil
  • Spices, salt and peeper
  • Parmesan

How to prepare it

Step 1: cut the chicken and marinate it. I used some salt and olive oil. Reserve.

Step 2: cut the zucchini into cubes and reserve.  Put water boiling and add the pasta.

Step 3: in a frying pan put some olive oil and add the garlic cloves and the dried garlic. I chopped the cloves before hand, but you can leave them whole, it’s up to you. 

Step 4: once the garlic has turned a bit brown, add the chicken and let it cook. Once it’s gotten some color, add the zucchini cubes and don’t forget to keep stirring, so it doesn’t burn.

Step 5: add the heavy cream, the spices and put the lid on. Let broil for about 10 minutes.

Step 6: drain the pasta once it is cooked. Add it to the pan and mix well. 

Step 7: serve it up in a plate and top it off with as much parmesan as you wish to – or leave it out if you don’t like any cheese on your pasta.

pasta2

This is a quick and easy meal to prepare after a long day. You can even marinate the chicken the day before if you want to! Obviously you can also use other vegetables, I used what we had in the fridge. 

What is your go-to easy pasta meal to cook?

[:de]

Ich habe euch schon öfters erzählt wie ich Pasta Gerichte liebe. Sie eignen sich perfekt zum kochen, wenn man nicht viel zum essen hat und etwas Leckeres haben möchte. Heute teile ich mit Euch ein sehr einfaches und leckeres Pasta Rezept.

Diese Hähnchen Zucchini Pasta ist alles was man sich wünschen kann!pasta

Was man braucht:

  • Pasta – ich habe Fusilli benutzt, aber man kann jede Art Pasta benutzen
  • Zwei Knoblauchzehen + getrockneter Knoblauch
  • Eine Zucchini
  • Zwei Hänchen- oder Putenfilets
  • Obers (ich benutzte die hälfte einer 250 ml Flasche die schon offen war)
  • Olivenöl
  • Gewürze, Salz und Pfeffer
  • Parmesan

Zubereitung

Schritt 1: das Fleisch schneiden und marinieren. Ich habe etwas Salz und Olivenöl benutzt. Zur Seite stellen.

Schritt 2: der Zucchini in kleine Stücke schneiden. Dann Wasser zum Kochen bringen und die Pasta kochen.

Schritt 3: in eine Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und das getrocknetes Knoblauch, sowie die Knoblauchzehen etwas erhitzen lassen.  

Schritt 4: wenn der Knoblauch etwas Bräune bekommen hat kann man das Fleisch hinzufügen und braun werden lassen. Danach die Zucchini Stücke hinzufügen und immer weiter umrühren. 

Schritt 5: den Obers zufügen, sowie die Gewürze und dann zudecken. Etwa 10 Minuten kochen lassen. 

Schritt 6: die Pasta mit kaltem Wassen abschrecken und in die Pfanne fügen. Dann alles sehr gut mixen. 

Schritt 7: mit soviel Parmesan servieren, wie man möchte – oder keinen, wenn man es auch nicht mag. Jetzt heißt es essen und genießen!

pasta2

Das ist ein schnelles und einfaches Rezept zum kochen, vor allem nach einen langen Tag. Man kann das Fleisch sogar ein Tag davor marinieren und natürlich kann man anderes Gemüse benutzen. 

Welche anderen einfachen Pasta Rezepte kennt Ihr?

[:]

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

2 Comments

    • Rosie Waldherr
      24. November 2016 / 5:07 pm

      Thank you for commenting! I think you can also do it without mean – I’ve done similar dishes meatless =D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.