Plus Size Outfit: Out of your comfort zone

[:en]

A few weeks ago we met with some friends for lunch in Linz. I wanted to take outfit pictures and already had this outfit on the back of my mind for a while. However, it did not really go the way I expected it to.

Plus Size Outfit Linz

Does this also happen to you? You see an outfit in Blogs or a magazine and get inspired? I follow a lot of Plus Size Bloggers and love to get inspiration from them, seeing the outfits and thinking how I could do something similar with the items I own.

I love skirts and got this one last Autumn at C&A. Various outfits ideas immediately entered my mind, but I didn’t have the guts to try it out. Until this particular Sunday.

Plus Size Outfit Linz

The boots are from Vögele and I got them in the beginning of the Winter, because I wanted pretty boots that I could wear with dressed/skirts during Winter. Unfortunately they’re not warm at all, but then again that’s not why I got them – I wanted them to look more put together. 

The sweater is actually somewhat older, from H&M+. I like it because it’s light and chic and even has a shirt detail at the end (it’s tucked into the skirt here).

Plus Size Outfit Linz

I was feeling very uncomfortable the day these pictures were taken, even though I liked the outfit. My stomach was extremely bloated and it hurt. Whenever I am this bloated, my mind immediately goes into “eating disorder” mode and I don’t want to eat anything and only want to drink green tea.

As a blogger, I put my pictures online and I share (parts) of my life with you. But I’m also a person, with problems, “problem-areas”, with feelings and thoughts.

One of the the most important things to me, as a blogger and a woman, is that the people who read my blog also are aware of my struggles. It would be a lot easier to write that I was doing great and felt so comfortable in the outfit – pretending to be confident and not showing any weakness. However, that’s not me. I’m a real woman, with a real life and that’s how I am showing it and sharing it with you. 

Plus Size Outfit Linz

It might not be my best outfit, I might not look my best in these pictures with my bloated stomach. But I had fun, I laughed and even had some cake that day and it was a very good Sunday! And that’s why I’m sharing it with you guys.

Do you also have these days when you don’t feel confident? How do you deal with that? 

[:de]

Vor ein paar Wochen haben wir uns am Sonntag mit einigen Freunden in Linz zum Essen getroffen. Ich wollte unbedingt Outfit Fotos machen und hatte dieses Outfit schon länger im Hinterkopf. Es ist aber nicht gelaufen wie ich es gehofft hatte. 

Plus Size Outfit Linz

Geht es Euch auch so? Ihr sieht Outfits in Blogs oder Magazine und werded deswegen inspiriert? Ich folge sehr vielen Plus Size Bloggers und liebe es mir von denen Inspiration zu holen, die Outfits zu sehen und dann denken wie ich es selber mit meine Sachen umsetzen könnte. 

Ich liebe Röcke und diesen habe ich letzten Herbst bei C&A ergattert. Sofort hatte ich mehrere Outfits im Hinterkopf, aber keinen Mut sie umzusetzen. Bis an dem Sonntag.

Plus Size Outfit Linz

Die Stiefel habe ich bei Vögele am Anfang des Winters gekauft, da ich schöne Stiefel wollte, die ich mit Kleider/Röcke auch im Winter anziehen könnte. Leider sind sie überhaupt nicht warm, aber dafür waren sie ja auch nicht gedacht – sondern um manchmal etwas schicker auszuschauen. 

Der Pulli ist eigentlich schon älter, von H&M+. Ich mag ihn weil er leicht und schick ist und auch noch ein Hemd-Detail am Rand hat (der in diesem Fotos im Rock steckt).

Plus Size Outfit Linz

Es war mir aber an dem Tag sehr unangenehm, obwohl mir das Outfit gefiel. Mein Bauch war sehr geschwollen (oder besser gesagt aufgebläht) und es tat weh. Das Problem wenn mein Bauch aufgebläht ist, mein Kopf geht dann immer in “Essstörung Modus” und ich will nichts anderes als nichts essen und viel Grünen Tee trinken. 

Ich bin eine Bloggerin, ich stelle meine Fotos ins Netz und ich teile (einen Teil) meines Lebens mit Euch. Aber ich bin auch nur ein Mensch, mit Problemen, mit “Problem”-Zonen, mit Gefühlen und Gedanken.

Wichtig ist mir, als Bloggerin und Frau, dass die Leute die meinen Blog lesen es auch wissen, wie es mir manchmal geht. Es wäre doch viel einfacher zu schreiben dass es mir total gut ging und ich mich so wohl in den Outfit gefühlt habe – Selbstbewusst zu sein und ja keine Schwächen zu zeigen. Aber so bin ich nicht. Ich bin eine echte Frau, mit einem echten Leben und so teile ich es auch mit Euch.

Plus Size Outfit Linz

Es ist vielleicht nicht mein bestes Outfit, ich schaue vielleicht nicht so toll in diesen Fotos mit meinen aufgeblähten Bauch. Aber ich habe Spaß gehabt, ich habe gelacht und ich habe an den Tag sogar eine Torte gegessen und es war ein guter Sonntag!

Habt Ihr auch solche Tage, an denen Ihr Euch nicht so ganz selbstbewusst fühlt? Was macht Ihr dann?

[:]

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

1 Comment

  1. 14. March 2017 / 11:24 am

    Ich hoffe es geht dir wieder gut – hatte ebenfalls lange mit solchen Beschwerden zu kämpfen und weiß, wie du dich gefühlt hast. Der Rock bzw. das Outfit steht dir gut 🙂 Vor allem ist er vielseitig einsetzbar, auch für abends!

    LG Julia

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*