[:de]Inspirational Monday: alleine sein[:]

[:en]

I don’t have many friends and the majority of those I do have are spread out in Portugal, Vienna and other places. A lot of them I only get to have contact with online. That doesn’t bother me, though, unlike many people think. So I thought about writing an Inspirational Monday about being alone! 

being alone

Being alone is often considered something bad. It’s like, unless you’re always surrounded by people, you’re not popular. And I used to think the same thing. Not anymore. Being alone and having time for myself is something I see as being precious now. Don’t get me wrong, I love going out with friends, but I also like curling up and reading a book, having a home spa day or just doing blog things. 

Being alone does not mean you’re lonely. I’m not lonely, even though I do spend a lot of my free time alone. That’s the misconception, that being alone automatically means you are unhappy and lonely. I go to the lake alone, I go shopping alone, I have no issue doing anything alone. I also love going shopping with friends or going to the lake with Markus, but it doesn’t mean I won’t do the things alone too. 

If you feel lonely when you’re alone, maybe you should look deep into yourself and see if you’re not unhappy with yourself and who you’re becoming. Because you shouldn’t feel lonely, you should be able to feel complete and perfectly content when alone. 

Do you also do stuff on our own and love your own company? Or do you prefer being surrounded by people? Let me know, I’d love to chat!

[:de]

I habe nicht viele Freunde und die meisten sind entweder in Portugal, Wien oder irgendwo anders auf der Welt verstreut. Mit vielen habe ich nur Kontakt online. Aber es stört mich nicht, auch wenn viele es nicht verstehen. Also dachte ich, es wäre eine gute Idee bei “Inspirational Monday” darüber zu schreiben!

being alone

Allein zu sein wird öfters als etwas Negatives gesehen. Es ist als ob, wenn man nicht ständig von Leuten umgeben ist, man nicht beliebt ist. Ich habe früher genau das selbe gedacht, aber heute nicht mehr. Allein zu sein und für sich selbst Zeit zu haben ist doch was Herrliches! Versteht mich nicht falsch, ich mag es mich mit Freunden zu treffen, aber ich mag es auch einfach ein Buch zu lesen, einen Spa-Tag daheim zu machen oder einfach am Blog zu arbeiten. 

Allein zu sein, heißt nicht gleich das man sich einsam fühlt. Ich fühle mich nicht einsam, auch wenn ich viel Zeit alleine habe. Es ist eine falsche Vorstellung, dass wenn man allein ist, man ja gleich einsam sein muss. Ich gehe zum See allein, ich gehe shoppen allein, ich habe kein Problem etwas allein zu machen. Ich mag es auch mit Freunden shoppen zu gehen oder mit Markus zum See fahren. Es heißt aber nicht, das ich dasselbe nicht allein machen würde.

Dass man sich einsam fühlt, wenn man allein ist, ist es nicht gut. Dann sollte man in sich selber rein schauen und sehen was da los ist. Vielleicht ist man dann nicht zufrieden mit wem man ist oder wer man langsam wird. Du solltest dich nie einsam fühlen, wenn du mit dir selbst bist. Du solltest dich zufrieden und komplett fühlen.

Hast du auch kein Problem Sachen allein zu unternehmen? Oder musst du immer mit Anderen sein? Sag es mir in den Kommentaren!

[:]

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.