Fall wishlist: it’s all about the boots!

[:en]

Goal: keeping warm during winter!

The weather in Austria is totally different than in Portugal: it’s a dry cold and if there is something you need here are good shoes during the Winter. 

Because the weather here is so different, boots that would normally keep me dry and warm in Portugal, just don’t cut it here. Naturally, I have been spending more than the average in boots, than I would spend over there. Still, the boots I bought two years ago simply don’t keep me warm and the sole is uncomfortable, even with fur insoles. As you may have noticed by now, I am in desperate need of new boots!

So here are a few examples of boots I really like at the moment: 

1 – Ugg Triplet Bailey Button: as you guys know, I bought my first pair of Uggs in January 2016 and have never regretted it! Sure, they cost me 200€, but they are not only the most comfortable shoes I own, they also keep me warm all day long. Granted, they are not the best shoes for when it is raining (at all), however, that is not what they are for. I have wanted a higher pair forever now, but at a 300€ price point, they are very expensive. That is the reason why they will most probably stay forever in my wishlists. Unless I find them on sale or a used pair in a very good condition.

2 – Over the knee boots: I (miraculously) found a pair like these about 3 years ago that did not break my bank and fit me! Unfortunately they were not very good quality and I had to throw them away last year, since they started letting water in, which is not something you want when it is cold or wet outside. I would love to find another similar pair! 

3 – Brown tie-up boots: the boots I mentioned in the first paragraph look very similar to these. They cost me 50€ at Deichmann and even though they are not the most stylish boots ever, they kept me dry. Unfortunately they do not keep me warm at all, but maybe some good insoles would keep me warm and make them comfortable? What do you guys think?

4 – Black tie-up boots: though this would be my last choice regarding boots, if I cannot find anything else, I will go for a pair like these. They are black and tie-up, which means they will fit me – that is an important thing when you have bigger calves. They are a bit too sporty for my liking, but since they are black, I think I could make them work. 

The ones I don’t necessarily need, but really like: 

5 – Wedged booties: I must confess, I saw this pair at Deichmann and really liked them! Sure, they are not exactly the type of shoe I need at the moment, but they would make my outfits look a bit more put together than with flats – for those days when you want to be a bit taller. With an 8cm heel, they are the perfect height for me to walk comfortably and the wedge would ensure they would be easy to walk in even with my growing belly.

6 – Black chelsea boots: I bought a pair of chelsea boots from Tamaris last winter, they are brown and made out of leather. And they are my favorite pair of shoes for fall. The “problem”: they are my my only pair of shoes for fall. That is why I have been toying with the idea to get a pair in black, not out of leather, so they would not be as expensive. The bonus part? They would look good with skirts/dresses as well (since I always wear black tights). 

What do you guys think of my wishlist? Are you also craving new shoes for the colder seasons? 

[:de]

Das Ziel: warm während den Winter bleiben!

Das Wetter in Österreich ist komplett anders als in Portugal: es ist eine trockene Kälte und was man wirklich braucht sind gute Schuhe für den Winter.

Weil das Wetter hier so unterschiedlich ist, Stiefel die mich normalerweise in Portugal warm und trocken halten würden, reichen nicht hier. Verständlicherweise habe ich bisher auch mehr für Stiefel ausgegeben als ich in Portugal würde. Trotzdem, die Stiefel die ich vor zwei Jahre gekauft habe halten mich nicht warm und sind schon in der Sole unbequem, auch mit Schafsfell Einsolen. Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, bin ich etwas verzweifelt und brauche dringend neue – und vor allem gute – Stiefel!

Einige Beispiele für Stiefel die mir momentan gefallen: 

1 – Ugg Triplet Bailey Button: wie Ihr bestimmt wisst, habe ich mein erstes Ugg Paar in Januar 2016 gekauft und habe es nie bereut! Ja, sie haben 200€ gekostet, sind aber dafür die bequemste Schuhe die ich habe und halten mich den ganzen Tag warm. Zugegeben, sie sind (überhaupt) nicht die beste Schuhe für wenn es regnet, aber dafür sind sie auch nicht gedacht. I wollte ein höheres paar schon ewig, aber mit einem Preis von 300€ sind sie extrem teuer. Aus diesem Grund werden sie bestimmt für immer in meine Wishlist bleiben, außer ich finde welche in Angebot oder ein gebrauchtes paar in sehr gutem Zustand.

2 – Over the knee Stiefel: durch ein Wunder habe ich vor etwa 3 Jahre einen paar Stiefel wie diese gefunden, die mir nicht nur gepasst haben, sondern auch mein Bankkonto gefallen haben! Leider hatten sie keine Qualität und ich musste sie letztes Jahr wegschmeißen, da sie angefangen haben Wasser einzulassen. Das ist natürlich das letzte was man möchte, wenn es kalt und nass ist. Ich würde aber gerne so ein ähnliches paar finden!

3 – Braune Stiefel zum binden: die Stiefel von denen ich oben gesprochen habe, sind extrem ähnlich zu diese. Die haben mir 50€ bei Deichmann gekostet und obwohl sie nicht die modernste Stiefel sind, die halten mich trocken. Leider halten sie mich überhaupt nicht warm, aber vielleicht würden bessere Einlagen sie wärmer und sie bequemer machen? Was denkt Ihr?

4 – Schwarze Stiefel zum binden: obwohl diese wahrscheinlich meine letze Wahl wären, wenn ich nichts andere finde, dann würde ich solche kaufen. Die kann man binden, also würde ich kein Problem haben dass sie mir nicht passen würden – sehr wichtig wenn man wie ich größere Waden hat. Sie sind etwas zu sportlich für mich, aber dadurch das sie schwarz sind, könnte ich vielleicht mit denen was anfangen.

Stiefel die ich nicht unbedingt brauche, aber mir extrem gut gefallen: 

5 – Wedged booties: ich muss gestehen, ich habe so ein paar bei Deichmann gesehen und sie gefallen mir sehr! Zugegeben, solche Schuhe brauche ich jetzt nicht, aber sie würden meine Outfits etwas schöner machen als flache Schuhe – für die Tage wo man etwas größer wirken möchte oder einfach Lust auf Absätze hat. Sie sind 8cm hoch, die perfekte Höhe für mich und dadurch dass sie ein Wedge haben, würden sie bequem sein und einfach zum laufen, auch mit einen wachsenden Bauch.

6 – Schwarze chelsea boots: letztes Jahr habe ich mir ein braunes Leder paar von Tamaris gekauft. Und das sind meine Lieblingsschuhe für den Herbst. Das “Problem”: es sind auch meine einzige Schuhe für den Herbst. Deswegen spiele ich mit der Idee mir einen weiteren paar in Schwarz zu besorgen, nicht aus Leder, damit sie auch nicht so teuer werden. Der Vorteil? Sie würden auch super mit Röcke/Kleider ausschauen, da ich immer schwarze Strümpfe benutze.

Wie findet Ihr meine Wishlist? Seid Ihr auch auf der Suche nach Schuhe für die kältere Jahreszeit? 

[:]

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*